Norddeutsche Gesellschaft für Gastroenterologie e.V.

Mitgliedschaft in der NDGG

Mitglieder können nur Einzelpersonen werden, die die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin sowie die Teilgebietsbezeichnung (Schwerpunktsbezeichnung) »Gastroenterologie« in der jeweils gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung erworben haben oder sich in der Weiterbildung zum Gastroenterologen befinden. Der Mitgliedsbeitrag für Fachärzte beträgt 120€ / Jahr.

Mit der Mitgliedschaft fördern Sie unsere Aktivitäten für die Gastroenterologie in Norddeutschland. Im Rahmen der Mitgliedschaft erhalten Sie die Zeitschrift “Der Gastroenterologe” kostenlos als Printprodukt und online. Sie profitieren  außerdem von einem reduzierten Eintritt zu unseren Jahreskongressen einschließlich der in Kooperation organisierten Lifeendoskopie.

Die Dauer der Mitgliedschaft für WBA gilt für die Zeit der Weiterbildung zum Gastroenterologen (zur Zeit 3 Jahre), maximal jedoch 4 Jahre. Für WBA wird ein reduzierter Mitglieds-Beitrag von 60€ / Jahr erhoben.

Hier geht es zum online Mitgliedsantrag

Ehrenmitglieder der Norddeutschen Gastroenterologischen Gesellschaft e.V. sind:

Prof. Dr. W. Creutzfeldt, Göttingen,

Dr. H. Falk, Freiburg i.Br.,

Prof. Dr. F. W. Schmidt, Hannover,

Prof. Dr. M. Mörl, Bremerhaven,

Dr. W. Rummel, Hannover,

Prof. Dr. U. Bär, Oldenburg,

Prof. Dr. H.-P. Fritsch, Hildesheim,

Prof. Dr. Bernhard Högemann